Rice Lake 13`9`` (STK201)

Das Rice Lake 13`9`` (STK201) ist ein traditionelles Ruderboot in Leistenbauweise, das bedingt auch mit einem kleinen Außenbordmotor bis max. 5 PS gefahren werden kann. Länge 4,20 m Breite 1,22 m Seitenhöhe 0,41 m Gewicht: ca.39-45 kg
Ruderboot Bauplan Rice Lake 13`9``Ruderboot Bauplan Rice Lake 13`9``

Verkaufspreis139,00 €
Preisnachlass
Versandkosten
Beschreibung
Das Rice Lake 13`9`` (STK201) ist ein traditionelles Ruderboot in Leistenbauweise, das bedingt auch mit einem kleinen Außenbordmotor bis max. 5 PS gefahren werden kann. Es liegt sehr stabil im Wasser und kann mit bis zu 3 Erwachsene oder 2 Erwachsene und 2 Kinder gefahren werden. Es hat 2 Ruderplätze und kann so auch sehr schnell gerudert werden. Es eignet sich sehr gut als Angel- oder Ausflugsboot. Die Linienführung wurde von Steve Killing Jacht Design für die Leistenbauweise angepasst. Für Bilder des fertigen Ruderbootes Rice Lake 13`9`` bitte hier klicken Rice Lake 14`
 
Technische Daten 

Länge 4,20 m Verdrängung 181,44 kg  
Breite 1,22 m Benetzte Oberfläche 2,854 m² 
Breite an der Wasserlinie 0,97 m Prismatischer Koeffizient 0,587
Breite oben an den Wegerleisten 1,22 m Gewicht 39-45 kg
Bughöhe 0,48 m Optimalbeladung 82-273 kg
Seitenhöhe (Zentrum Tiefe) 0,41 m   Kippfaktor 169 
Tiefgang 0,122 m      
Gewichtsangaben beziehen sich auf Rumpfausführung in "Western Red Cedar". Für Rumpfausführung in Fichte/Tanne muss mit ca. 3-4 kg mehr Gewicht gerechnet werden.   
 
Bauplan Lieferumfang

Ein Original "Bear Mountain" Ruderboot Bauplan besteht aus min. 3 Zeichnungen ca. 930 x 610 mm und einer Muster-Bauanleitung von Ted Moores in Englisch. Alle Maßangaben sind in Inch angegeben und müssen vom Käufer umgerechnet werde. Als Bauanleitung empfehlen wir das Buch von Susan Van Leuven "Woodstrip Rowing Craft", nur in Englisch erhältlich.

Geöffnete Baupläne können nicht zurückgenommen werden, da wir ein unzulässiges Kopieren der Pläne nicht verhindern können. Somit sind geöffnete Baupläne von einer Rückgabe nach Fernabsatzvertrag § 312b, § 312g und § 355 BGB ausgeschlossen.